Fit für den Notfall!

Erste Hilfe

Erste-Hilfe-Ausbildung für Fahrschüler und Interessierte

Die Erste-Hilfe-Ausbildung vermittelt die Grundlagen der Ersten Hilfe ohne besondere Hilfsmittel. Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, Verletzte aus einer Lebensgefahr zu befreien und lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort anzuwenden sowie schnell und richtig Anlässe für Erste Hilfe zu erkennen und entsprechende Maßnahmen durchzuführen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Das Ausbildungskonzept unserer Ersthelferkurse ist darauf ausgelegt, den Erste-Hilfe-Lehrgang innerhalb eines Tages erfolgreich abzuschließen.

Dauer:       9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Kosten:     35,00 Euro


Der Lehrgang umfasst einen theoretischen Teil sowie praktische Übungen.

Beispiele für vermittelte Inhalte in unseren Ersthelfer-Kursen:

  • Erste Maßnahmen am Unfallort (Absicherung/Eigensicherung)
  • Stillen von starken Blutungen (z.B. Druckverband)
  • Bewusstlosigkeit und Herz-Stillstand
  • Vorgehen bei Bewusstlosigkeit (z.B. Abnnehmen des Helmes, stabile Seitenlage)
  • Klagen über "starke Schmerzen" in der Brust (Verhalten bei Verdacht auf Herzinfarkt)
  • Was tun wenn der Verunfallte nicht mehr atmet (z.B. Herzmassage, Wiederbelebung)?
  • Wundversorgung
  • Knochenbrüche
  • Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Verätzungen

Alle Erste-Hilfe-Kurse des ASB Luckau/Dahme entsprechen den gesetzlichen Vorgaben des Gesetzgebers zur Deutschen FEV (Fahrerlaubnisverordnung) sowie den Bestimmungen der DGUV (Gesetzliche Unfallversicherung) für Erste-Hilfe in Betrieben.

TERMINE

Dahme, Nordhag 17-19, Logengebäude
08:00 - 16:00 Uhr

Samstag, 09.02.2019
Samstag, 13.04.2019
Samstag, 22.06.2019

Samstag, 07.09.2019

Luckau, Lübbenauer Str. 38,
Sozialpädagogisches Zentrum

08:00 - 16:00 Uhr

Samstag, 09.03.2019
Samstag, 18.05.2019
Samstag, 26.10.2019

 

Erste-Hilfe-Kurse für Betriebe


Terminvereinbarung (siehe rechte Spalte)

Erste-Hilfe-Grundausbildung

Der Erste-Hilfe-Lehrgang stellt die grundlegende Standardausbildung für Jedermann dar. Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen der ersten Hilfe ohne besondere Hilfsmittel. Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, Verletzte aus einer Lebensgefahr zu befreien und lebensrettende Sofortmaßnahmen anzuwenden sowie schnell und richtig Anlässe für erste Hilfe zu erkennen und entsprechende Maßnahmen durchzuführen.

Dauer:    9 Unterrichtseinheiten à 45 min     
  
Die Kosten werden meist von der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft/Unfallkasse übernommen. In diesem Fall bringen Sie zum Kurs bitte die Bestätigung der Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft/Unfallkasse mit. 

NÄCHSTE TERMINE:

  bitte die o. g. Termine (Fahrschüler/Interessierte) nutzen

 

Erste-Hilfe-Fortbildung


Die Erste-Hilfe-Fortbildung dient dazu, die bereits in der Grundausbildung erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten aufzufrischen. Im Vordergrund steht das erneute Training der praktischen Erste-Hilfe-Maßnahmen um insbesondere die Handlungsabläufe zur Lebensrettung sicher durchführen zu können.Die Teilnahme ist für Ersthelfer in Betrieben spätestens alle zwei Jahre vorgeschrieben.
 

Dauer:    9 Unterrichtseinheiten à 45 min  

Die Kosten werden meist von der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft/Unfallkasse übernommen. In diesem Fall bringen Sie zum Kurs bitte die Bestätigung der Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft/Unfallkasse mit.    

NÄCHSTE TERMINE:

Dahme, Nordhag 17-19, Logengebäude
08:00 - 16:00 Uhr
Samstag, 15.06.2019
Samstag, 24.08.2019
Luckau, Lübbenauer Str. 38,
Sozialpädagogisches Zentrum

09:00 - 17:00 Uhr
Samstag,
12.10.2019

 

Erste Hilfe für Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (Grund- sowie Fortbildungskurs)

Kindernotfälle stellen häufig eine Herausforderung dar. Einerseits berühren uns kindliche Notfälle sehr, andererseits bestehen Unsicherheit und Angst, aufgrund der Besonderheiten des kindlichen Körpers, etwas falsch zu machen.

Dauer:    9 Unterrichtseinheiten à 45 min       

Die Kosten werden meist von der jeweils zuständigen Berufsgenossenschaft/Unfallkasse übernommen. In diesem Fall bringen Sie zum Kurs bitte die Bestätigung der Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft/Unfallkasse mit. 

 


P1010772_2.JPG

Kontakt

Nordhag 17-19
15936 Dahme / Mark

Telefon: 035451/98722
Fax: 035451/98720

E-Mail: sekretariat(at)asb-dalu.de

 

Wir bitten vorab um telefonische Anmeldung
oder per E-Mail!