Jugendsozialarbeit

Mobile Jugendarbeit

Viele Kinder und Jugendliche suchen eine sinnvolle Freizeit- und Lebensgestaltung. Wir bieten Ihnen Gruppenaktivitäten und Freizeitgestaltung mit sozialpädagogischer Unterstützung an.

Vor allem im Bereich der Prävention und Aufklärung zu den Themen Drogen, Konfliktlösung und Gewaltprävention sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich wächst die Nachfrage.

Unsere Haupttätigkeitsfelder sind:

  • Offene Treffpunktarbeit in Jugendhäusern, Jugendräumen und Jugendclubs, Teenietreffs Offene Angebote sind z. B.:
    sportliche Angebote (Fußballturnier, Streetsoccer, Volleyballturniere, Hallensport, PräventionsCup – Völkerball), Kreativangebote, erlebnispädagogische  Angebote (Ausflüge, Outdoor-Camp, Paddeltour, Ferienfreizeitfahrten)
     
  • sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit:
    z. B. Info- und Präventionsveranstaltungen, themenorientierte Freizeitangebote und Workshops, der Mädchentag, der Jungentag und Gruppenfahrten
     
  • Beratung junger Menschen:
    Einzelgespräche und persönliche Lebens- und Berufsberatungen, Vermittlung zu anderen Fachstellen, Mediation und Krisenintervention, Angebot von Sprechzeiten aber auch situativ und bedarfsorientierte Beratung, Eltern- und Lehrerberatung im Bezug auf jugendliche Klienten, Schulclubs, Teenietreffs
     
  • Aufsuchende Arbeit im öffentlichen Raum:
    Sie richtet sich an alle Jugendliche, die sich vorzugsweise auf der Straße bzw. im öffentlichen Raum treffen und durch pädagogische Einrichtungsangebote nicht erreicht werden können bzw. wollen. Kontakt- und Beziehungsarbeit, Unterstützung und Gestaltung von Angeboten im Gemeinwesen.
     
  • Unterstützung von Eigeninitiative und ehrenamtlichem Engagement:
    Anleitung und Unterstützung von Clubvorständen, Jugendinitiativen und engagierten Jugendlichen bei der Umsetzung ihrer Projektideen, der Selbstverwaltung von Jugendräumen und ehrenamtlichen Tätigkeiten (48-Stunden-Aktionen, Juleica-Ausbildung)
     
  • Fachberatung:
    In Gremien stehen wir als Experten für die Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit zur Verfügung.
     

AKTUELLES

Unsere Freizeitangebote in den Herbstferien
für Kinder und Jugendliche

 

Anmeldungen telefonisch unter 0173/2638430 oder im
Jugendfreizeitzentrum „Gleis 1“, Trift 11 a, 15936 Dahme/Mark

Anmeldeschluss: 19.10.2018

KW

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

 

 

 

 

43

 

 

22.10

23.10.

24.10.

25.10

26.10.

 

Mädchentag im LückKids (Capitol)

 

10 – 15 Uhr     

 

Unkostenbeitrag: 3,-€

 

 

 

 

 

Kino Wildau

 

 

 

11 – 18 Uhr     

 

Unkostenbeitrag:  7,-€

 

 

 

 

Soccer Turnier Oberschule Luckau

 

11 – 15 Uhr       

 

Unkostenbeitrag: 2,-€

 

 

 

 

 

Skaterplatz
Lübbenau

 

 

11 – 15 Uhr       

 

Unkostenbeitrag:
 
2,-€

 

Treff im CVJM in Luckau inkl. Übernachtung!

 

ab 16 Uhr

Luckau erobern, Film anschauen, Spielen!

Frühstücken und Aufräumen bis Freitag 11 Uhr

(begrenzt auf 10 Teilnehmer )                   

 

Unkostenbeitrag: 2,-€

 

 

44

 

 

29.10.

30.10.

31.10.

01.11.

02.11.

 

Bowling Flaggschiff Lübbenau

 

10:30 – 15 Uhr  

 

Unkostenbeitrag: 5,-€

 

Filmpark Babelsberg

 

 

10 – 18 Uhr    

 

Unkostenbeitrag: 15,-€

 

 Reformationstag

 

Angeln in Stradow 

 

 

9 – 18 Uhr  

 

Unkostenbeitrag: 5,-€

 

keine Angebote


IMG_1155.jpg

Mobile Jugendarbeit

Verwaltung
Nordhag 17-19
15936 Dahme / Mark

Telefon: 035451 987-52

Raum Luckau

Am Bahnhof 3
15926 Luckau

Mobil: 0173/2638430

Gemeinde Heideblick

Luckauer Str. 61
15926 Heideblick

Telefon: 035454/88123
Mobil: 0152/03049507